Snoezelen in het Bio Vakantieoord

Snoezelen bei Bio

Lust auf einen Moment mit wenigen äußeren Reizen? Oder ist es gerade einfach nötig? In aller Ruhe spielen und entspannen gleichzeitig mit verschiedenen sensorischen Hilfsmitteln; das geht in unseren beiden Snoezelzimmern. Der kleine Raum bietet Platz für bis zu 3 Personen und hat eine warme, gemütliche Atmosphäre. In dem großen Raum befindet sich eine "Living Surface“ (lebendige Oberfläche), auf der Ihr Kind im Rollstuhl, zusammen mit seinen Brüderchen und Schwesterchen, virtuelle Fische berühren oder mit Delfinen spielen kann. Auch kann man virtuell Fußbälle oder Ballons hin und her werfen.

Der BungalowNemo hat einen eigenen Snoezelraum. Im Bungalow Speedy Gonzales gibt es einen mobilen Snoezelwagen mit zwei Hydro Flex Wasserstühlen, einer davon mit Vibrationsfunktion. Wohnen Sie in einem anderen Bungalow? Dann können Sie bei uns am MeetingPoint auch einen mobilen Snoezelwagen mieten. Oder probieren Sie “Qwiek“ aus und projizieren Sie die schönsten, beruhigenden Bilder an die Decke Ihres Bungalows!

Zusammen snoezelen! Das geht bei Bio!

Eben mit Ihrem Kind snoezelen? Reservieren Sie ein Snoezelzimmer am MeetingPoint

Lebendige Oberfläch

Im Untergeschoss des “ketelhuis“ (Kesselhaus) kannst Du zusammen mit Deiner Familie mit unserer "Living Surface" (lebendigen Oberfläche) eine spektakuläre Erfahrung machen. Durch Projektion wird eine virtuelle Welt geschaffen. Aber diese Welt ist auch interaktiv! Die Projektion reagiert auf die Bewegungen der Menschen im Raum. So kannst du einfach Fußball mit einem Ball spielen, der nicht da ist oder Fische mit einer unsichtbaren Angelrute fangen!

So funktioniert es

Sensoren registrieren die Bewegungen der auf oder um das projizierte Bild stehenden Personen. Diese Bewegungen führen zur Aktion im Bild und werden von Klang und Musik begleitet. Es stehen verschiedene Effekte für ein beeindruckendes, interaktives Spielfeld zur Verfügung. Die “Living Surface“ kann von den Begleitpersonen sehr gut bei motorischen Übungen, z.B. während der Rehabilitation, eingesetzt werden. Das Wegdrücken eines Ballons führt zu einem musikalischen und visuellen Effekt und motiviert zu (noch) mehr Aktionen. Der interaktive Boden wird bereits bei Alzheimer-Patienten und verschiedenen Gruppen mit einer oder mehreren Behinderungen eingesetzt.

Was ist Snoezelen?

Snoezelen ist eine entspannungsorientierte Aktivität, bei der durch Sinnesreize eine persönliche Erlebniswelt geschaffen wird. Das Wort Snoezelen ist eine Zusammenstellung von zwei niederländischen Verben, nämlich “snuffelen“ (etwa: kuscheln, schnuffeln) und “doezelen“ (dösen). “Snoezelen“ ist also ein Sammelbegriff, hinter dem sich verschiedene Elemente verbergen. Jemand mit einer schweren Mehrfachbehinderung kann beim Snoezelen in einem stimmungsvollen, ruhigen Ambiente mit leiser Hintergrundmusik und gedämpftem Licht in seinem eigenen Tempo und auf seine eigene Weise die Umgebung erleben. Diese reizarme Umgebung ist durch Licht, Klang, Berührung und Geruch auf den Einsatz der Sinne ausgerichtet. Jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass jemand mit einer schweren Mehrfachbehinderung in der Lage ist, eine bestimmte Auswahl in einem solchen Umfeld mit oder ohne Hilfe zu treffen. In der Praxis ist es meist so, dass eine helfende Hand benötigt wird.

Im Snoezelraum gibt es unter anderem ein Wasserbett und einen “Tast-Bereich“. Tastobjekte nehmen in einem Snoezelzimmer einen wichtigen Platz ein. Die Anwesenheit von Spiegelflächen erhöht die räumliche Wirkung und verleiht dem Raum eine zusätzliche Dimension. Im Zimmer steht das visuelle Erlebnis im Mittelpunkt. Der gesamte Raum kann als eine große Projektionsfläche betrachtet werden, auf der an verschiedenen Stellen etwas darauf projiziert werden kann. Wenn man das z.B. auf weißen Kunststoffkugeln macht, gibt es immer unterschiedliche Ergebnisse. Das Bild scheint sich zu verbiegen, was zu einer Art dreidimensionalen Effekt führt. Der Boden und die Decke dienen auch als Projektionsfläche, genau wie der eigene Körper. Glasfaserlampen, fluoreszierende Vorhänge, Spiegel mit fluoreszierenden Materialien und Spiegelkugeln (Discokugeln) können die optische Wirkung noch verstärken. Eine Wand mit Glasfaserschnüren, die in verschiedenen Farben leuchten, erzeugt einen "Wasserfall" aus Licht.


IBAN: NL93 INGB 0000 0060 09